Handball: Verabschiedung des Minitrainers Niklas Heim

Zu Beginn der Sommerferien musste sich die männliche Handball-Minimannschaft leider von ihrem Trainer Niklas Heim verabschieden, für den sein freiwilliges soziales Jahr beim TSV Malsch zu Ende ging.
Nach einer kurzen letzten Trainingseinheit ertönte vor der Sporthalle die unverkennbare Glocke von Minnis Eiswagen und alle Kinder stürmten nach draußen und bekamen zum Abschied ein leckeres Eis spendiert. Niklas wurde bei dieser Gelegenheit als Dank für seinen Einsatz bei der Minimannschaft ein kleines Präsent überreicht.

Neue/r Trainer/in gesucht!
Leider ist nun völlig unklar, wie es für die rund 15 handballbegeisterten Jungs nach den Sommerferien weitergeht. Erfolglos war bisher die Suche nach einer/m Freiwilligen, die/der sowohl Spaß am Handball als auch an Kindern hat und mit diesem Spaß das Amt der Trainerin bzw. des Trainers für die Malscher Handball-Minis übernehmen könnte.

Deshalb suchen die Handballstars von morgen dich oder gerne auch euch!
Wenn du/ihr Lust hast/habt diese Mannschaft einmal wöchentlich zu trainieren, so melde/t dich/euch bitte beim Jugendleiter der Handballabteilung, Matthias Frick unter 07253/25444.

Es wäre toll, wenn diese junge Mannschaft eine Zukunft hätte und dem TSV Malsch erhalten bliebe.